Mittwoch, 18. Mai 2016

der gestreifte Pullover MMM 14

Keine Kommentare:
 


Heute zeige ich euch den gestreiften Pullover über den ich ganz genau schon einmal geschrieben habe.
In Wien ist es noch kalt, ich hatte einen leichten Mantel darüber an -Mitte Mai - ich bin frustriert. Bin schon gespannt wie kalt es bei den anderen Damen ist die beim MMM   ihre selbstgemachte Bekleidung präsentieren.
 
Auf den Fotos zu sehen bin ich im Wollgeschäft „Wolle Wien“ und darf die neue Garnwickelmaschine ausprobieren.
Ich versuche grad ein Knäuel Wolle zu wickeln. Es sieht vielleicht nicht so aus aber das ist nicht so einfach. Das kurbeln ist nicht das Problem aber der Beginn ist schwierig. Der Strähn muss ganz exakt auf die Haspel (nicht im Bild zu sehen) gelegt werden und der Beginn, die ersten paar Umdrehungen mit der Kurbel, müssen vorsichtig ausgeführt werden umd kurbeln sollte man auch ganz gleichmäßig und ohne Unterbrechung. Was dann schwierig ist wenn ein Murks ist und man diesen richten will, ist auch schon der Kurbelvorgang unterbrochen.
Leider ist der Knäuel den ich begonnen und gewickelt habe ist beim Stricken ziemlich problematisch.
 

Zur Zeit stricke ich stricke und stricke...und nähe wenig.
Mein aktuelles Projekt daher auch ein Strickprojekt. Ich stricke aus Ferner Wolle eine Weste.
Ein Mittelding zwischen diesem und diesem Modell. Üblicherweise mache ich ein Modell genau nach der Anleitung aber bei diesem Projekt möchte ich ausprobieren ein bisserl was eigenes ein zu bringen. Mal sehen wie das gelingt.
Soviel kann ich jetzt schon berichten:
Das Garn ist sehr dünn (Lace Garn), ich stricke mit Nadeln Nr. 3.
Es geht etwas langsam voran.
Aber der Griff der Wolle ist herrlich weil es Merinowolle ist. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff