Mittwoch, 25. November 2015

Der schwarz/blaue Tweedrock MMM zwölf

Kommentare:
 




Das nächste  Stück  Stoff aus dem Stoffeinkauf  für die Wintergarderobe ist vernäht und auch schon getragen.  Die Fotos, extra für den MMM, hat eine liebe Freundin gemacht mit der ich mich zum Brunch in einem sehr netten Lokal getroffen habe.

Das war letzte Woche am Donnerstag. Das war der letzte „zu warm für die Jahreszeit“ Tag in Wien. Viel zu warm für Stiefeln und auch zu warm für den Pullover den ich ursprünglich dazu gedacht hatte. 
Angezogen zeige ich die Variante  für warmes  Wetter  und weiter unten zeige ich auch die Variante für richtigen Winter. Heute hat es in Wien -5 Grad, heute wäre die warme Variante grad richtig.


 

Stoff: Naturstoffe, Wolltweed, schwarz/blau– sehr schöne Qualität
Schnitt: von mir, vorne und hinten eine Quetschfalte und in den Seitennähten Taschen, der Zipp ist hinten in der Mitte.
Futter: Dunkelblaue Reinseide aus meinem Fundus
Schal: Habe ich schon vor einer Weile ( 2012) gestrickt, im alten Blog auch schon mal über die zu lange Länge gejammert. Dann bin ich mit dem Schal einmal geflogen und die Stewardess hat meinen Liebelingsschal beim Zuknallen der Gepäckaufbewahrung eingezwickt. Dann hatte der Schal ein Loch. Das habe ich zum Anlaß genommen und den Schal nochmals gestrickt, breiter und kürze. Jetzt ist er der perfekte Schal!

Kommentare:

  1. Tolle Kombi. Der Rock ist sehr schön! LG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Schöner klassischer Rock. Kann man einfach immer gebrauchen.

    AntwortenLöschen
  3. Klassisch schön! Ich finde die Länge des Rockes auch genau richtig.
    Und warm oder kalt, nach Wien möchte ich auch mal wieder.
    Liebe Grüße,
    Luise

    AntwortenLöschen
  4. das kenn ich doch ... :-) lg, uschi

    AntwortenLöschen

 
© 2012. Design by Main-Blogger - Blogger Template and Blogging Stuff